Cookiespolitik

Jedes Mal, wenn Sie www.kliver-pforzheim.de besuchen, erfassen wir automatisch: Ihre IP-Adresse, den von Ihnen verwendeten Browser, Ihre Browserversion und Ihr Betriebssystem. Diese Politik wird durch die Datenschutzpolitik auf www.kliver-pforzheim.de zum Schutz personenbezogener Daten im Allgemeinen ergänzt, die Sie durch Anklicken des Links finden können und die wir Ihnen empfehlen zu lesen, um zu verstehen, wie wir Daten verarbeiten.

Was sind cookies?

Um ordnungsgemäß funktionieren zu können, müssen die meisten Webseiten grundlegende Informationen von den Nutzern erfassen. Zu diesem Zweck legt eine Webseite bestimmte Dateien an, die Cookies genannt werden (in Wirklichkeit handelt es sich dabei um kleine Textdateien, die auf den Geräten der Nutzer angelegt werden, um zu der jeweiligen Seite zu navigieren). Diese Cookies werden erstellt, um es der Webseite zu ermöglichen, ihre Benutzer und deren nachfolgende Besuche zu erkennen oder um andere Webseite zu ermächtigen, diese Benutzer für einen bestimmten Zweck zu erkennen.

Was bewirken cookies?

Cookies dienen verschiedenen Zwecken, um das Surfen im Internet schneller und interaktiver zu gestalten. Sie werden zum Beispiel verwendet, um sich an Ihre Surfpräferenzen auf häufig besuchten Webseiten zu erinnern und um Ihnen zu helfen, die Navigation auf den Seiten zu erleichtern. Außerdem soll sichergestellt werden, dass die Werbung, die Sie online sehen, für Ihre Une und Ihre Interessen relevant ist. Sie sollten jedoch wissen, dass die gesammelten Informationen anonym sind.

Die Ablehnung oder Deaktivierung von Cookies bedeutet nicht, dass Sie keine Online-Werbung mehr erhalten, sondern nur, dass diese nicht mehr in der Lage ist, Ihre Präferenzen und Interessen zu berücksichtigen, die sich aus Ihrem Surfverhalten ergeben.

Warum verwenden wir cookies?

Benutzer-Cookies werden für verschiedene Zwecke verwendet, unter anderem:

  • um die Leistung der Webseite zu überwachen;
  • Aufzeichnung der Anzahl der gleichzeitigen Benutzer;
  • Protokollierung von Zugriffen von Webseiten Dritter;
  • Besucheranalyse;
  • Analyse der Werbeanbieter;
  • Werbung auf Partner-Webseiten.

Welche arten von cookies gibt es und welche verwenden wir?

Anzahl, Name, Upul, Zweck und Dauer der auf der Webseite platzierten Cookies können variieren. Wir werden unsere Cookie- und Datenverarbeitungspolitik in regelmäßigen Abständen aktualisieren, um Sie angemessen zu informieren.

Es gibt 2 große Kategorien von Cookies:

  1. Sitzungscookies: Diese werden vorübergehend im Cookie-Ordner des Webbrowsers gespeichert, so dass der Browser sie sich merkt, bis der Nutzer die betreffende Webseite verlässt oder das Browserfenster schließt;
  2. Dauerhafte Cookies: Sie werden auf der Festplatte eines Computers oder Geräts gespeichert und werden wieder aufgerufen, wenn Sie die Webseite besuchen, die das betreffende Cookie erstellt hat. Zu den dauerhaften Cookies gehören auch solche, die von einer anderen Webseite als derjenigen, die der Nutzer gerade besucht, gesetzt werden. Diese werden als “Drittanbieter-Cookies” bezeichnet bzw. als von Dritten platzierte Cookies. Sie merken sich die Interessen eines Nutzers, um ihm die für ihn am besten geeignete Werbung zu liefern.

Wie lange ist die Lebensdauer eines Cookies?

Die Lebensdauer eines Cookies kann je nach dem Zweck, für den es gesetzt wird, variieren. Einige Cookies sind nur für die einmalige Verwendung bestimmt (z. B. Sitzungscookies) und werden daher nicht beibehalten, wenn der Nutzer die Webseite verlässt. Andere Cookies werden beibehalten und sind jedes Mal erfolgreich, wenn der Nutzer auf die Webseite zurückkehrt (dauerhafte Cookies). Die Cookies können jedoch vom Nutzer jederzeit über die Browsereinstellungen gelöscht werden.

Was sind Cookies von Dritten?

Einige Teile des Inhalts einiger Webseiten können durch Cookies von Drittanbietern bereitgestellt werden, wie z. B. eine Anzeige. Solche Cookies können auf der Webseite platziert werden und werden als Cookies von Dritten bezeichnet, da sie nicht vom Eigentümer der Webseite platziert werden. Ashel-Dritte sind ihrerseits verpflichtet, die geltenden gesetzlichen Bestimmungen und die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Seitenbetreibers einzuhalten.

Warum sind Cookies für das Internet wichtig?

Cookies sind das Herzstück der effizienten Funktionsweise des Internets und tragen dazu bei, ein benutzerfreundliches Surferlebnis zu schaffen, das auf die Vorlieben und Interessen der einzelnen Nutzer zugeschnitten ist. Die Ablehnung oder Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass einige Webseiten nicht mehr genutzt werden können. Beispiele für wichtige Verwendungen von Cookies (die keine Benutzerauthentifizierung über ein Konto erfordern):

  • Auf die Präferenzen der Nutzer zugeschnittene Inhalte und Dienste – Kategorien von Produkten und Dienstleistungen;
  • Auf die Interessen der Nutzer zugeschnittene Angebote – Beibehaltung der Passwörter;
  • Beibehaltung der Kinderschutzfunktionen für Internetinhalte (Familienmodusoptionen, sichere Suchfunktionen);
  • Begrenzung der Anzeigenhäufigkeit – Begrenzung der Häufigkeit, mit der eine Anzeige für einen bestimmten Nutzer auf einer Webseite angezeigt wird;
  • Bieten Sie dem Nutzer relevantere Werbung an;
  • Messung, Betrieb und Charakterisierung von Analysen – wie z. B. die Feststellung eines bestimmten Trafik-Niveaus auf einer Webseite, welche Inhalte angesehen werden und wie ein Nutzer auf eine Webseite gelangt (z. B. über Suchmaschinen, direkt, von anderen Webseiten usw.) Webseiten führen diese Analysen ihrer Nutzung durch, um Webseiten zum Nutzen der Nutzer zu

Wie viel Prozent der Cookies verwenden wir?

  • cookielawinfo-checkbox-others

Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers zu den Cookies der Kategorie “Sonstige” zu speichern.

  • cookielawinfo-checkbox-funcUonal

Das Cookie wird durch die GDPR-Cookie-Zustimmung gesetzt, um die Zustimmung des Nutzers zu den Cookies in der Kategorie

“Funktionell”.

  • cookielawinfo-checkbox-performance

Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers für die Cookies der Kategorie “Leistung” zu speichern.

  • cookielawinfo-checkbox-analyUcs

Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Nutzers zu den Cookies der Kategorie “AnalyUcs” zu speichern.

  • cookielawinfo-checkbox-necessary

Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Die Cookies werden verwendet, um die Zustimmung des Nutzers zu den Cookies der Kategorie “Notwendig” zu speichern.

  • viewed_cookie_policy

Das Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt und wird verwendet, um zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Enthalten Cookies personenbezogene Daten?

Für die Verwendung von Cookies sind keine persönlichen Daten erforderlich, und in den meisten Fällen werden Internetnutzer nicht persönlich identifiziert. Personenbezogene Daten dürfen durch den Einsatz von Cookies nur erhoben werden, um dem Nutzer bestimmte Funktionen zu erleichtern.

Wie können Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern? Cookies löschen

Die Anwendungen, die für den Zugriff auf Webseiten verwendet werden, erlauben standardmäßig die Speicherung von Cookies auf dem Endgerät. Diese Einstellungen können so geändert werden, dass die automatische Verwaltung von Cookies durch den Webbrowser blockiert wird oder der Nutzer jedes Mal informiert wird, wenn Cookies an sein Endgerät gesendet werden. Detaillierte Informationen über die Möglichkeiten und Modi der Cookie-Verwaltung finden Sie im Einstellungsbereich der Anwendung (Webbrowser). Die Einschränkung der Verwendung von Cookies kann bestimmte Funktionen der Webseite beeinträchtigen.

Die meisten Browser bieten die Möglichkeit, die Cookie-Einstellungen zu ändern. Diese Einstellungen finden Sie normalerweise im Menü “Optionen” oder “Einstellungen” Ihres Browsers.